Gesangspädagogin



Marie-Antoinette Stabentheiner unterrichtet seit dem Beginn ihres Studiums, ist eine gefragte Referentin für Stimmbildung bei diversen Musikwochen (Musikalische Werkwoche der Diözese Tirol, Abendchorwoche etc.) und gibt Stimmbildungsseminare für Chöre in ganz Österreich.

Von September 2015 bis November 2016 betreute sie im Rahmen einer Karenzvertretung die klassische Gesangsklasse sowie den Kinderchor der Musikschule Prinzersdorf in Niederösterreich und war ebenfalls von September 2015 bis Juni 2017 in der Stimmwerkstatt Mödling als Gesangspädagogin beschäftigt. Ihre pädgogischen Fähigkeiten setzt sie seit September 2016 hauptsächlich in der  Musikschule Region Schallaburg als Gesangslehrerin, Kinderchor- und Vokalensembleleiterin, sowie seit November des selben Jahres als Stimmbildnerin beim Jugendchor "Neue Wiener Stimmen" ein. 

Neben ihrer Musikschultätigkeit bereitet sie mit großem Erfolg immer wieder SchülerInnen auf Aufnahmsprüfungen an Musikuniversitäten und Konservatorien vor und betreut als Stimmbildnerin regelmäßig diverse Chöre in Wien.

Die Sopranistin ist außerdem Dozentin für klassischen Gesang und Kammermusik des Study-Abroad-Programme der University of Oregon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen